Kylie Minogue will wieder mit Calvin Harris arbeiten

Kylie Minogue at the GQ Men of the Year Awards, Arrivals, Tate Modern, London, UK
Die australische Sängerin würde noch einmal mit dem DJ kollaborieren.
Kylie Minogue wünscht sich eine weitere Zusammenarbeit mit Calvin Harris.

Der schottische DJ und die australische Pop-Legende arbeiteten gemeinsam an den Tracks ‚In My Arms‘ und ‚Heart Beat Rock‘, die auf Kylies LP ‚X‘ aus dem Jahr 2007 veröffentlicht wurden. Nun, da Calvin zu Weltruhm gelangt ist, wünscht sich die Musikerin eine weitere Kollabo mit ihm. Dem ‚Daily Star‘ verriet sie: „Ich habe nicht mit Calvin gearbeitet, seit er Calvin Harris geworden ist. Ich arbeitete mit ihm, als er eine Pause machen und einen Drink nehmen musste, weil er im Studio so nervös war. Er machte die Tracks noch in seinem Schlafzimmer! Aber ich würde gerne wieder mit ihm arbeiten, seine Sachen sind großartig.“

Kylie Minogue at the GQ Men of the Year Awards, Arrivals, Tate Modern, London, UK

Calvin hat seit seinen Anfängen bei Kylie mit Stars wie Dua Lipa, Rihanna, Ellie Goulding und Frank Ocean zusammen gearbeitet. Trotzdem kann er sich noch gut daran erinnern, wie er vor der Zusammenarbeit mit der Australierin einen Shot Whiskey brauchte. 2009 verriet er in einem Interview: „Ich brauchte einen Shot Jack Daniels, um meine Nerven zu beruhigen. Das war keine gute Idee. Es war früh am Morgen und ich war ein bisschen betrunken und deshalb genauso nervös. Aber Kylie war großartig. Ich wusste damals nicht, wie viel sie musikalisch dazu steuert.“

 

brands : X, Heart Beat Rock, In My Arms, Daily Star
people : Kylie Minogue,Calvin Harris,Dua Lipa,Rihanna,Ellie Goulding,Frank Ocean