Heidi Klum: Brautkleid von Valentino

Heidi Klum lüftete auf Instagram das Geheimnis um ihr Hochzeitskleid.
Die 45-jährige ‚Germany’s Next Topmodel‘-Jurorin, die in diesem Monat zum zweiten Mal den Bund der Ehe mit Tokio Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz einging, ließ die Öffentlichkeit lange spekulieren, von welchem Designer ihr opulenter Traum in Weiß wohl angefertigt wurde. Nun lüftete die „Model-Mama“ das behütete Geheimnis auf der Fotosharing-Plattform Instagram.

Neben ein Video, das die hübsche Blondine beim Fitting für ihr Kleid zeigt, schrieb Heidi schlicht: „Danke an Pierpaola Piccioli und Maison Valentino für das Brautkleid meiner Träume.“ Damit wird auch gleichzeitig klar, dass die Robe, in der Klum ihren Tom auf der Luxusjacht „Christina O“ vor der Küste der italienischen Insel Capri ehelichte, nicht wie zuvor vermutet vom Berliner Label Caviar Gauche stammt, sondern aus dem italienischen Haute Couture-Traditionshaus.
Scheinbar musste das ausladende Kleid des Models auf dessen Hochzeit so einiges aushalten, wie die ‚Märkische Allgemeine Zeitung‘ zuvor schrieb. Freund und Juroren-Kollege Wolfgang Joop berichtete gegenüber dem Blatt: „Heidi hat ihr Brautkleid quasi zertanzt.“

 

brands : Germany’s Next Topmodel,Maison Valentino,Caviar Gauche,Märkische Allgemeine Zeitung,
people : Heidi Klum,Tokio Hotel,Tom Kaulitz,Pierpaola Piccioli,Wolfgang Joop

 

locations : Capri,Berlin,