Vanessa Mai: Erfolgsdruck

Die Schlagersängerin wäre an den Erwartungen an sie fast zerbrochen.
Vanessa Mai wäre fast am Erfolgsdruck zerbrochen.
Die Schlagersängerin hat bereits zwei Nummer Eins-Alben in die Charts gebracht und füllt regelmäßig riesige Konzerthallen auf ihrer Tour.

Man könnte meinen, das Leben der 27-Jährigen könnte nicht besser laufen – doch Vanessa erlebt auch die Schattenseiten des Ruhms. Vor einigen Monaten sagte die Musikerin alle für diesen Herbst geplanten Konzerte ab und fuhr erst einmal in den Urlaub, um sich zu erholen. Im Interview mit der ‚Bild‘ verrät sie nun die Gründe für ihre Auszeit: „Es gab eine Zeit in diesem Jahr, da ging es mir wirklich nicht gut. Ich hatte zwar Erfolge, war aber trotzdem unglücklich. Ich fühlte mich sehr unter Druck gesetzt, dabei wollte ich nur Musik machen. Es ging nur noch um schneller, höher, weiter. Dieser Erfolgsdruck hat mich zermürbt.“
Doch der Druck kam nicht nur von außen. Auch sie selbst stellte zu hohe Ansprüche an sich: „Ich fing an, mich mit anderen Sängerinnen zu vergleichen und dachte, dass alle besser waren als ich. Darüber wurde ich unzufrieden mit allem.“ Durch Reflexion und Arbeit an sich selbst hat Vanessa nun jedoch den Absprung geschafft und kehrt auf die Bühne zurück. Sie erklärt: „Ich bedauere es, in der Vergangenheit den Menschen nicht zugehört zu haben, die es gut mit mir meinten. Jetzt ist es für mich wieder wie am Anfang meiner Kariere: Mein Manager und Ehemann Andreas und ich entscheiden alles selbst. Und das fühlt sich gut und richtig an.“

 

brands : Bild
people : Vanessa Mai,Andreas

 

locations :