Lady Gaga: Rolle in Gucci-Film

2019 Vanity Fair Oscar Party Pictured: Lady Gaga Ref: SPL5067418 240219 NON-EXCLUSIVE Picture by: Tony DiMaio / SplashNews.com Splash News and Pictures Los Angeles: 310-821-2666 New York: 212-619-2666 London: 0207 644 7656 Milan: 02 4399 8577 photodesk@splashnews.com World Rights
Die Schauspielerin wird in einem Film über die turbulente Geschichte der Gucci-Familie zu sehen sein.

Lady Gaga wird in einem Film über die Gucci-Familie mitspielen.

2019 Vanity Fair Oscar Party
Pictured: Lady Gaga
Ref: SPL5067418 240219 NON-EXCLUSIVE
Picture by: Tony DiMaio / SplashNews.com
Splash News and Pictures
Los Angeles: 310-821-2666
New York: 212-619-2666
London: 0207 644 7656
Milan: 02 4399 8577
photodesk@splashnews.com
World Rights

Die 33-jährige Sängerin und Schauspielerin ergatterte eine Rolle in dem von Sir Ridley Scott inszeniertem noch titellosen Film, der von der turbulenten Geschichte der Gucci-Familie und dem Mord an Maurizio Gucci, dem Enkelsohn des Modehausgründers Guccio Gucci handelt. Laut Berichten von ‚Deadline‘ soll Lady Gaga in die Rolle von Patrizia Reggiani, der Ex-Frau von Maurizio schlüpfen, die wegen des Mordes an ihrem Ex-Mann auf den Stufen zu seinem Büro im Jahre 1995 verurteilt wurde. Patrizia verbrachte 18 Jahre hinter Gittern, bevor sie 2016 frei gelassen wurde.
Das Drehbuch für den Film stammt aus der Feder von Roberto Bentivegna und wird auf dem Buch ‚The House of Gucci: A Sensational Story of Murder, Madness, Glamour and Greed‘ von Sara Gay Forden basieren. Ridley Scott plant, die Dreharbeiten zum Film aufzunehmen, sobald er mit seinem anderen Projekt ‚The Last Duel‘ abgeschlossen hat. Der Regisseur wird außerdem die Produktion des Gucci-Films gemeinsam mit seiner Frau Giannina Facio und Scott Free Productions übernehmen.

 

brands : Gucci, Deadline, The House of Gucci: A Sensational Story of Murder, Madness, Glamour and Greed, The Last Duel, Scott Free Productions
people : Lady Gaga,Sir Ridley Scott,Maurizio Gucci,Guccio Gucci,Reggiani,Roberto Bentivegna,Sara Gay Forden,Giannina Facio