Betrugstest.com kooperiert mit Martin Semmelrogge

Mit Martin Semmelrogge hat sich eine besonders bekannte Persönlichkeit unserem Kampf gegen Online-Betrug angeschlossen. Auch Semmelrogge, den die meisten hierzulande aus unzähligen Filmen und Fernsehsendungen kennen, möchte es nicht hinnehmen, dass immer wieder Menschen Opfer von Täuschung und Abzocke werden. Wir könnten über diese Zusammenarbeit nicht glücklicher sein!

Seit vielen Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, schwarze Schafe der Online-Welt zu entlarven. Die Gefahr von Betrug besteht leider überall, sodass es unklug ist, sich blind auf Werbeversprechen und vermeintlich lukrative Angebote zu verlassen. Wir wollen es Betrügern so schwer wie möglich machen und nehmen verschiedenste Online-Anbieter und Dienstleister unter die Lupe.

Bei unseren Online Tests setzen wir hohe Maßstäbe und haben strenge Testkriterien definiert. Auf diese Weise erkennen wir jede Betrugsabsicht und schieben Abzocke einen Riegel vor. Vom unschätzbaren Wert dieses Vorhabens ist auch unser prominenter Unterstützer überzeugt – und möchte uns dabei behilflich sein, Online-Betrug in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken.

Je mehr Menschen aufmerksamer bei der Wahl der Anbieter vorgehen, desto schwerer haben es diejenigen, die nichts anderes als Täuschung im Sinn haben. Uns so erhoffen wir uns, durch diese Kooperation das Bewusstsein für möglichen Betrug noch weiter zu schärfen. Zugleich präsentieren wir unseren Lesern seriöse und ernstzunehmende Angebote, bei denen unlautere Absichten ausgeschlossen sind. Schritt für Schritt machen wir die Online-Welt damit immer sicherer.

Einer, der es wissen muss

Warum wir uns ausgerechnet mit Martin Semmelrogge zusammengetan haben? Zum Beispiel, weil er weiß, wie es ist, auf der falschen Seite des Gesetzes zu stehen. Das Leben dieser illustren Persönlichkeit kann man getrost als turbulent bezeichnen. Der Lebensweg des Schauspielers, Synchronsprechers und Lebemanns ist von Höhen und Tiefen durchzogen – und bietet Stoff für manch spannende Anekdoten.

 

https://www.betrugstest.com/magazin/kooperation-mit-martin-semmelrogge.html